Bouwfonds Investment Management (Bouwfonds IM) erwirbt eine Wohnprojektentwicklung mit 107 Wohneinheiten in Rostock für den Bouwfonds European Residential Fund (BERF). Der Kaufpreis beträgt rund 28,3 Mio. Euro.

Der Baustart des 9.300 Quadratmeter Nutzfläche umfassenden Komplexes erfolgt im 2017, die Fertigstellung ist für 2018 geplant. Die Immobilie liegt an der Kreuzung der Straßen „Am Vögenteich“ und August-Bebel-Straße.

Kerstin Lauerbach, Fondsmanagerin des Bouwfonds European Residential Fund, kommentiert: „Es handelt sich um den ersten Ankauf des Fonds in Rostock. Das Objekt zeichnet sich durch seine exzellente Mikrolage aus: Es liegt zentral in Rostock, ungefähr in der Mitte zwischen dem Rostocker Hauptbahnhof und der wichtigsten Einkaufsstraße, der Kröpeliner Straße.“

Rostock ist die größte Stadt Mecklenburg-Vorpommerns mit rund 206.000 Einwohnern. Die Hansestadt hat mit der „Universität Rostock“ eine der ältesten Universitäten Deutschlands mit derzeit rund 15.000 Studierenden.