Sustainable operations

Der Beitrag zu einer nachhaltigen Gesellschaft beginnt bei unserer eigenen Handlungsweise als Unternehmen. Aus diesem Grund konzentrieren wir uns auf unsere Verpflichtung gegenüber den Menschen und auf unsere Geschäftstätigkeit.

Menschen
Der Erfolg unseres Unternehmens hängt von den Menschen ab, die wir beschäftigen. Ziel von Bouwfonds IM ist es, das bestmögliche Arbeitsumfeld sowie optimale Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeiter zu schaffen. Dies beinhaltet Folgendes:

• Moderne Anstellungsbedingungen: Bouwfonds IM ist stets bemüht, Anstellungsbedingungen zu bieten, die mit dem, was die Mitarbeiter von einem modernen Arbeitgeber erwarten, im Einklang stehen. Die relevanten Themen beinhalten Freistellung älterer Mitarbeiter, freie Wahl der Urlaubstage, Förderung eines ausgewogenen Verhältnisses zwischen Berufs- und Privatleben, Möglichkeiten der Heimarbeit, mobile Kommunikation usw.
• Performance Competence Management: Bouwfonds IM ermutigt seine Mitarbeiter, aktiv an ihrer persönlichen Weiterentwicklung mitzuarbeiten. Unser Performance Competence Management (PCM) System regt Manager und Mitarbeiter dazu an, auf Basis einer ausgewogenen Mischung aus Leistungsindikatoren zu arbeiten.
• Weiterbildung: Weiterbildungen sind ein fester Bestandteil des jährlichen PCM-Zyklus. Bouwfonds IM investiert in Weiterbildungs- und Schulungskurse, um seine Mitarbeiter dabei zu unterstützen, ihre persönlichen Ziele zu erreichen.

Geschäftstätigkeit
Die Umweltauswirkungen unserer Geschäftstätigkeit zu verringern, ist eines der Hauptziele von Bouwfonds IM. Wir sind ständig auf der Suche nach Methoden, um nachhaltige Maßnahmen umzusetzen, mit denen die Umweltauswirkungen unserer Geschäftstätigkeit verringert werden. Wir konzentrieren uns auf folgende wichtige Themen:
• Energie- und Wasserverbrauch: Bouwfonds IM hat sich dazu verpflichtet, zu einer Verringerung des Energie- und Wasserverbrauchs der genutzten Gebäude beizutragen. Es wurden bereits konkrete Maßnahmen ergriffen, wie zum Beispiel die Installation von LED-Beleuchtung, Anwesenheitssensoren usw.
• Verwendung nachhaltiger Materialien: Der Fokus auf nachhaltige Materialien ist ein wichtiger Teil unserer Einkaufspolitik und fördert den Kauf von biologisch abbaubaren Druckerpatronen, die Verwendung umweltfreundlicher Reinigungsprodukte usw.
• Geschäftsreisen: Bei Geschäftsreisen werden signifikante Mengen an CO₂ausgestoßen. Es wurde bereits eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, um die CO₂-Emissionen zu reduzieren, die bei Geschäftsreisen entstehen:
- Es dürfen nur Firmenwagen mit den Etiketten A-C bestellt werden. Wenn das Fahrzeug in Gebrauch genommen wird, wird dem Mitarbeiter (in den Niederlanden) auch eine NS Business Card ausgehändigt, um die Nutzung öffentlicher Transportmittel zu fördern.
- Es wurden Videokonferenzsysteme eingerichtet, um die Anzahl an Geschäftsflügen zu verringern.
- Die Mitarbeiter von Bouwfonds IM haben die Möglichkeit, das firmeninterne Fahrradprogramm zu nutzen. Im Rahmen dieses Programms können Mitarbeiter kostengünstig neue Fahrräder erwerben, mit denen sie zur Arbeit pendeln können, was zudem förderlich für die Gesundheit der Mitarbeiter und die Umwelt ist.
• Papierverbrauch: Es können neue Technologien genutzt werden, um den Papierverbrauch zu reduzieren. Bouwfonds IM hat sich zum Ziel gesetzt, den Papierverbrauch zu minimieren, indem neue Arbeitsmethoden angewendet werden.

.